Handelsvertreterrecht

Ein besonderer Beratungsschwerpunkt im Vertriebsrecht liegt bei den Fragen, welche vertraglichen Gestaltungsformen der Unternehmer mit Handelsvertretern, Vertragshändlern, Maklern usw. bevorzugen sollte. Gerne beraten wir z.B. auch bei folgenden kartellrechtlich relevanten Fragestellungen:

Wie vereinbart man wirksam ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot? Und wann ist ein solches sinnvoll?
Kann man den unerwünschten Reimport von Waren verhindern?
Wie trifft man eine wirksame Vereinbarung über Gebietsschutz?

Gerade der Vertrieb über Handelsvertreter birgt besondere Chancen und Risiken. Wir beraten Sie gerne bei der Vertragsgestaltung, aber auch im Falle der Beendigung von Verträgen. Hier geht es oft um die Frage, ob und welche Ausgleichsansprüche bestehen.

Ohne kompetente anwaltliche Beratung erlebt man gerade bei diesen Fragen schnell unliebsame Überraschungen.